Schullandheim "Schönsicht" Netzschkau

Unterkunft

58 Betten in 14 Schlafräumen (teilweise mit Doppelstockbetten)
Im Haus befinden sich moderne Sanitär- und Waschräume.
Für Lehrer bzw. Betreuer stehen 2- bzw. 3-Bett-Zimmer mit Waschgelegenheit sowie
separate Sanitärzellen zur Verfügung.

Verpflegung

Im Haus wird Vollverpflegung angeboten. Teilverpflegung ist ebenso möglich wie
Verpflegungsbeutel bzw. warmes Abendessen und Grillabende.
Für Selbstversorgergruppen steht bei Alleinbelegung eine komplett eingerichtete
Küche zur Verfügung.

 

Service

Neben der Betreuung der Projekte durch ausgebildete Pädagogen sind wir Ihnen bei der Organisation von Ausflügen und Vermittlung von Veranstaltungen gern behilflich.
Fahrkarten für die Regionalbahn "Vogtlandbahn" und den Verkehrsverbund Vogtland können im SLH erworben werden.
Zum Einkauf von Süßigkeiten, Getränken, kleinen Andenken, Postkarten und Briefmarken hat der "Tante - Emma - Laden" geöffnet.

Im Haus stehen den Gästen zur Verfügung:

  • freies WLAN im Schullandheim
  • Clubraum mit TV- und Videogerät bzw. DVD
  • neugestalteter Speiseraum mit Diskoanlage (CD/Mikrofon/Mischpult)
  • großer Wintergarten mit Blick auf die Göltzschtalbrücke (variabel nutzbar als 2. Speiseraum, Tagungsraum, Projektraum, ...)
  • Beamer und Leinwand für Großprojektionen im Speiseraum und mobil
  • AV-Medien, Whiteboard, Flipchart, Moderationswand
  • GPS-Geräte, Digitalkamera
  • großer Sportraum mit Tischtennisplatte, Billard, Dart und Fußballkicker
  • Aufenthaltsraum für Betreuer bzw. Lehrer mit Radio und TV
  • Töpferraum mit Brennofen

Weitere Ausstattung im Außenbereich:

  • große Terrasse, ggf. mit Sonnenschutz
  • Grill- und Lagerfeuerplatz hinter dem Haus
  • zwei Tischtennisplatten
  • Kegelbahn, Großschachfeld
  • neugestalteter Spielplatz (Eröffnung Frühjahr 2017) sowie eine Freilichtbühne
  • mobile Biathlon-Laser-Schießanlage
  • Blockhütte für Kreativangebote, Wetterhütte
  • Waldrallyestrecke, Klassenzimmer im Grünen mit Heil- und Kräutergarten
  • astronomischer Beobachtungsplatz mit Fernrohren
  • eine Sonnenuhr sowie ein astronomischer Lehrpfad

 

Für Sportvereine besteht nach vorheriger Absprache die Nutzungsmöglichkeit einer
modernen dreizügigen Sporthalle in Netzschkau (400 m vom Schullandheim entfernt).